Bei der Impfung kann der Impfstoff Comirnaty® von BioNTech oder Spikevax® von Moderna gewählt werden. Beide mRNA-Impfstoffe sind in der EU zugelassen, gleichwertig, sicher und wirksam.
Falls vorhanden sollten eine Krankenkassenkarte, Ausweis sowie ein Impfpass mitgebracht werden.
Kinder unter 12 Jahren werden nicht geimpft. Jugendliche von 12 bis 15 Jahren müssen von einem Erziehungsberechtigten begleitet werden.

Menschen, die bereits mit Covid-19 infiziert waren, sollten sich ab drei Monate nach der Erkrankung ebenfalls impfen lassen. Auch Schwangeren wird die Covid-19-Impfung empfohlen. Außerdem bietet das mobile Impfteam Personen, die bereits seit drei Monaten vollständig geimpft sind, eine dritte Impfung an – die sogenannte Auffrischung oder „Booster“.

Die ärztliche Aufklärung und Beratung ist Teil des Impfangebotes. Die Impfung ist kostenlos.

Die Impf-Aktion auf dem Stadtwald wird von den mobilen Impfteams des Gesundheitsamts Marburg, dem Deutschen Roten Kreuz Marburg-Biedenkopf und der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V., Regionalverband Mittelhessen durchgeführt und gemeinsam mit der GeWoBau – Gemeinnützige Wohnungsbau GmbH Marburg, der Initiative für Kinder, Jugend- und Gemeinwesenarbeit e.V. (IKJG) sowie der Stadtverwaltung Marburg organisiert.