Herkunftssprachangebote

Mehrsprachigkeit ist eine wertvolle Ressource und kann das Erlernen der Zweitsprache maßgeblich erleichtern, deshalb möchten wir die Herkunftssprache der Kinder fördern. Wir bieten je nach Bedarf verschiedene Herkunftssprachangebote für Grundschulkinder an (arabisch, türkisch, russisch) und arbeiten dabei mit sog. Sprachpat*innen, die von uns begleitet werden.

In den regelmäßigen Kursen werden die Interessen und Vorkenntnisse der Kinder berücksichtigt und differenziert, altersgerecht und spielerisch gefördert. Ziel ist es, das Sprechen und den vorhandenen Wortschatz zu erweitern, das Lesen und Verstehen kleiner Texte zu ermöglichen und das Erlernen der Schrift zu unterstützen.

In regelmäßigen Elternforen und kulturellen Festen werden auch die Familien und Eltern in die Schule eingeladen, um sich zu bestimmten Themen in einem mehrsprachigen Setting auszutauschen und kennenzulernen. Zusätzlich gibt es im Stadtteilzentrum die Möglichkeit einer mehrsprachigen Migrationsberatung bei individuellen Fragen und Anliegen.

 

Daniel Graf

Daniel Graf

Sozialpädagoge an Schule

Tel: 06421 992048 14
graf@ikjg.de