Kul.tik – von Kultur bis Politik

Ein Format unter dem Label der „Stadtwaldkultur“.
Wir organisieren im Jahresverlauf verschiedenste Veranstaltungen, die ein breites Themenspektrum zwischen Kultur und Politik anbieten.
Vier Mal im Jahr laden wir an Mittwochabenden ab 18.00 Uhr zu einem kleinen Umtrunk und Häppchen ins Stadtteilzentrum ein, um sich mit verschiedensten Menschen und Interessierten zu aktuellen Anlässen lustvoll auszutauschen.
Die Themen sind offen und ergeben sich aus Anregungen der Bewohner*innen und aus den Erfahrungen der täglichen Arbeit in den offenen und Beratungsangeboten. Der kreativen Freiheit sind dabei keine Grenzen gesetzt und die Themen können in Formaten wie Wort, Schrift, Bild, Ton und Tanz präsentiert werden.

Wir freuen uns auf spannende Begegnungen und Gedanken und heißen euch herzlich willkommen. Gerne nehmen wir Anregungen und Ideen von Euch auf. Die aktuellen Termine finden Sie im Veranstaltungskalender.

Matteo Barutzki

Matteo Barutzki

Migrationsberatung

Tel: 0178 4750769
migrationsberatung@ikjg.de

"Flucht aus Ockershausen"
Was?

Vortrag und Diskussion rund um die Themen Flucht und Migration. 

Renate Bastian vom Heimat- und Geschichtsverein Ockershausen berichtet von der Flucht aus Ockershausen im 19. Jh. 

Anschließend wollen wir Parallelen mit heutigen Fluchtbewegungen anschauen.

Weitere Infos bei Renate Bastian oder Matteo Barutzki.

Wann?

Mittwoch, 24.10.2018 18:00 Uhr

Wo?

Stadtteilzentrum IKJG
Dietrich-Bonhoeffer-Str. 16